Summer-End-Tennis

Das Programmheft zum Jubiläumsjahr als Download.

autoTeiledirekt.de

Mitgliederinfo Saisonstart 2021

Liebe Mitglieder,

zum Start in die Sommersaison 2021 möchten wir Euch vorab über die wichtigsten organisatorischen Dinge und Rahmenbedingungen informieren. Langfristige Planungen sind leider weiterhin schwierig, dennoch möchten wir Euch gerne so gut wie möglich zum aktuellen Planungsstand informieren.

Die Auflagen für unsere Tennisplätze (Anzahl der erlaubten Spieler pro Platz, etc.) sind grundsätzlich an die Inzidenzwerte im Kreis gekoppelt. Aktuell gehen wir davon aus, dass mindestens „kontaktloses“ Einzel auf allen Plätzen durchgehend möglich sein wird.



Wir möchten eine zentrale Informationsquelle schaffen und werden die aktuell geltenden Regeln immer auf der Startseite unserer Webseite (www.tv-gingen.de) veröffentlichen. Hier könnt Ihr dann laufend einsehen, was im Moment möglich ist.

Die jährliche Aufbereitung der Tennisplätze durch die Firma Nohe wird ab dem 16.04.21 starten. Anschließend werden wir noch einen Arbeitsdienst zum Aufziehen der Netze einplanen, welchen wir wieder kurzfristig über das Mitteilungsblatt und unsere Webseite bekanntgeben werden. Außerdem wird es wie in den letzten Jahren wieder wichtig sein, dass wir nach der Frühjahrsinstandsetzung Arbeitsteams einteilen, um täglich die Plätze abzuziehen und nach Bedarf zu bewässern. Nur so ist eine konstant feste Oberfläche zum Tennis spielen gesichert. Ist dies erledigt, erfolgt der offizielle Startschuss für die Saison 2021!

Wir werden in dieser Saison den Testbetrieb mit dem Onlinebuchungssystem „GotCourts" (www.gotcourts.com) starten, welches in Kooperation mit dem WTB den Mitgliedsvereinen dauerhaft kostenlos angeboten wird. Die App verknüpft heute schon über 250.000 Spieler und 550 Clubs zum größten Tennisnetzwerk weltweit. Wir wollen dadurch vor allem flexibler in der Platznutzung werden. Wer jedoch weiterhin auf dem Feststundenprinzip bleiben möchte, kann dies natürlich gerne tun. Eine entsprechende Anleitung, wie Ihr Euren Account und Zugang zum Buchungssystem bekommt, findet Ihr in der beiliegenden Kurzanleitung. Gerne unterstützen wir euch bei Fragen zur Einrichtung und Nutzung.

Alle die das System aktiv zur Buchung nutzen wollen, bitten wir sich bis zum 09. Mai 2021 anzumelden und einen eigenen Account anzulegen. Dies ist wichtig, da es grundsätzlich für eine einzelne Platzbuchung immer erforderlich ist, dass eine komplette Paarung namentlich genannt ist. Es sind neben dem buchenden Mitglied daher immer alle Mitspieler namentlich aufzuführen. Damit hier auch die Spieler/-innen zur Auswahl stehen, die sich ggf. bis zum 9. Mai noch keinen eigenen Account angelegt haben, werden wir nach diesem Termin alle aktiven Mitglieder mit Ihren Stammdaten (Vorname und Nachname) im System zur Auswahl hinterlegen. Die lediglich namentlich gelisteten Mitglieder (ohne aktiven Account) können damit in allen Spielpaarungen ausgewählt werden. Außerdem können alle Mitglieder spontane Buchungen vor Ort über ein bereitgestelltes Touchscreen Terminal im Häusle vornehmen. Sollte dies jemand explizit nicht wünschen, bitten wir uns dies mitzuteilen.

Zur coronabedingten Kontaktnachverfolgung werden wir verschiedene Möglichkeiten anbieten. Wer über das Buchungssystem seinen Platz bucht, wird nichts Weiteres machen müssen. Zusätzlich werden wir die einfache Nachverfolgung über die Luca-App via Einchecken per QR-Code vor Ort anbieten. Wer das nicht möchte, kann sich wie im letzten Jahr auch von Hand in die ausgelegte Liste eintragen.

Zu den Mannschafts- und Hobbyspielen sind vom WTB bereits die Termine veröffentlicht. Diese sind aber mit Vorsicht zu planen, da hierzu erst klare Rahmenbedingungen für den Wettbewerbssport von der Politik getroffen werden müssen. Der WTB informiert hier entsprechend über die WTB Webseite. Ihr könnt die Termine gerne schon einmal abstimmen und blocken. Sobald eine offizielle Info vom WTB kommt, werden wir diese ebenfalls direkt im Mitteilungsblatt, auf unserer Webseite und über die Mannschaftsführer bekanntgeben.

Was wir neben dem Tennis spielen alle vermissen, ist das gemütliche Zusammensitzen auf unserer Terrasse. Da für uns die Regelungen aus der CoronaVO zum Gaststättenbetrieb gelten, können wir leider vorerst keine Bewirtung im Häusle anbieten. Sabine hat dennoch schon einmal eine Abfrage bzgl. des Wirtschaftsdienstes gestartet, um vorbereitet zu sein, falls eine Öffnung möglich wird. Sprudel werden wir im Kühlschrank des Abstellraums mit einem Kässle zur Selbstversorgung zur Verfügung stellen.

Wir hoffen, dass wir möglichst viel Transparenz zu den aktuellen Rahmenbedingungen schaffen konnten und die wichtigsten Fragen zum Saisonstart beantwortet haben. Bei Rückfragen könnt Ihr gerne jederzeit direkt auf uns zukommen.

In diesem Sinne wünschen wir uns allen einen guten Start in die (weiterhin spezielle) Saison 2021. Bleibt gesund!

Sportliche Grüße,

Alexander Straub   Sven Schäffner
1. Vorsitzender   2. Vorsitzender

Arbeitsdienst zur Frühjahrsinstandsetzung

Zur Vorbereitung der Frühjahrs-Instandsetzungsarbeiten durch die Fa. Nohe wollen wir am Samstag, den 27. März um 9:00 Uhr einen ersten Arbeitsdienst zur Platzaufbereitung durchführen. Es stehen einige Arbeiten auf unserer Anlage an. Bitte kommt also recht zahlreich. Wir werden dann vor Ort je nach aktueller Zahlenlage coronakonforme Gruppen und Zeiten einteilen müssen.
Ein weiterer Arbeitsdienst wird dann nach den Arbeiten durch die Fa. Nohe vor Saisonbeginn zum Aufziehen der Netze kurzfristig bekanntgegeben. Auf jeden Fall benötigen wir wieder Helfer, um die Plätze regelmäßig mit dem schweren Abziehnetz zu bearbeiten.

Mitgliederversammlung 2021 - VERSCHOBEN

Wir bitte um Beachtung: Die geplante Mitgliederversammlung kann aufgrund der weiter anhaltenden diffusen Lage in der Corona-Pandemie nicht wie geplant am 26. März stattfinden. Einen neuen Termin werden wir an dieser Stelle und im Mitteilungsblatt rechtzeitig bekannt geben.

Gesundes Neues Jahr 2021

  Wir wünschen allen Mitgliedern und Freunden ein gesundes neues Jahr und hoffen auf eine normale Tennissaison 2021.
Bleibt gesund.

Arbeitsdienst Saisonende 2020 - zweiter Anlauf

Nachdem uns das Wetter letzte Woche einen Strich durch die Rechnung gemacht hat, hier nochmal der Aufruf für kommenden Samstag, den 31. Oktober 2020. Hier wollen wir nochmal einen Anlauf starten und treffen uns zu einem Arbeitsdienst zum Winterfestmachen auf unserer Anlage um 9 Uhr. Bitte kommt recht zahlreich, damit wir gemeinsam zügig voran kommen.

Schülerferienprogramm 2020

Am Nachmittag des Dienstags, den 4. August fand das diesjährige Schülerferienprogramm auf unserer Tennisanlage statt.
11 Kinder im Alter von 6-11 nahmen daran teil. Glück hatten wir beim Wetter - zwar schien die Sonne nicht für uns, aber immerhin wurden wir von Regen verschont. Unsere 3 Übungsleiterinnen Shirin, Chantal und Laura machten mit den Kindern in 2 Gruppen Übungen, um den Tennissport kennen zu lernen. Während der zwei Programmstunden, mit einer kurzen Pause zu Stärkung, konnten die Kinder ein erstes Gefühl für Schläger und Ball entwickeln. Gar nicht so einfach den Treffpunkt zu koordinieren - vor allem in Bewegung.
Ein herzlicher Dank an alle Kinder und unsere Übungsleiterinnen! Wir hoffen, es hat euch gefallen und wir freuen uns, wenn ihr wieder bei uns vorbeischaut! Vielleicht schon nach den Sommerferien? Kommt bei Interesse gerne zu unserer Tennis AG freitags von 17-18 Uhr!
Meldet euch einfach kurz zuvor unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Abschlussturnier

Saisonabschluss mit Tennisturnier

Am Sonntag, den 4. Oktober möchten wir mit einem Bändelesturnier die "Corona-Saison" beenden. Morgens starten wir um 10 Uhr mit einem Turnier für unsere Kinder und Jugendlichen. Von 13 - 17 Uhr wollen wir für alle Erwachsenen das Turnier durchführen. Anschließend ist ein gemeinsames Essen auf unserer Terrasse geplant. Wir freuen uns auf eine zahlreiche Teilnahme und hoffen auf gutes Wetter. Bitte meldet euch bei unserem Sportwart Thomi unter der E-Mail Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an.

Bericht zur Mitgliederversammlung 2020

Am 17.07.2020 fand die diesjährige Hauptversammlung des Tennisvereins Gingen in der Hohensteinschule statt. Der 1. Vorsitzende Alexander Straub begrüßte Bürgermeister Hick und die Mitglieder. Im Anschluss berichtete er über die durchgeführten Aktionen im Jahr 2019. Neben den gemein-samen Arbeitsdiensten auf der Tennisanlage und dem regelmäßigen Spielbetrieb fanden auch in 2019 wieder eine Vielzahl an gemeinsamen Freizeitaktivitäten im Rahmen unseres 40 jährigem Jubiläumsjahr statt. Wanderungen, Bewirtung des Schnapperfestes, Bewirtung des Second-Hand Bazar, unser Sommer-Fest zum 40 jährigen Jubiläum, die Jahresfeier und der Weihnachst-Ständerling waren nur ein paar Highlights, bei denen der Verein aktiv war. An dieser Stelle dankte Alexander Straub allen Helfern, Engagierten und Organisatoren, die zum Gelingen des Vereinslebens durch ihren Einsatz beigetragen haben herzlich. Er dankte weiterhin allen Vorstands- und Ausschussmitgliedern für Ihren Einsatz und die Bereitschaft in der Vorstandsarbeit mitzuwirken und appellierte an die Mitglieder sich aktiv an der Vereinsarbeit zu beteiligen, denn die Vereinsarbeit liegt in den Händen der Mitglieder und jedes Mitglied ist mitverantwortlich für das gute Gelingen.
Im Anschluss zog Kassiererin Jutta Schaffer Bilanz für das Kassenjahr 2019. Sie teilte im Detail die Ein- und Ausgaben des Vereines mit. Frau Schaffer stellte fest, dass der Verein in finanzieller Hinsicht gut dasteht.
Sportwart Thomas Schwer berichtete über den Spiel- und Mannschaftsbetrieb der Saison. Er stellte die in 2019 gemeldeten Mannschaften und die erreichten Platzierungen in der Verbandsrunde vor. Außerdem Berichtete er von den Aktivitäten der Jugendabteilung. Die Highlights in dieser Saison waren das dreitägige Trainingscamp über die Pfingstfeiertage und das Eltern-Kind-Turnier. Das Jugendkässle wurde durch regen und fleißigen Einsatz bei einer Vielzahl an Aktionen (Austragen der gelben Säcke, Würstlesverkauf…) gut befüllt. Als Spiel- und Trainingsangebot stand die freitägliche Tennis AG, in der Kooperation Schule-Verein zur Verfügung.
Die Wirtschaftsführerin Sabine Freichel-Schmid stellte erfreut fest, dass sich der Gewinn von der Bewirtschaftung, und die Einnahmen von der Vermietung des Häusles sehen lassen können. Leider kann in diesem Jahr aufgrund Corona der Wirtschaftsdienst nur in abgespeckter Form stattfinden.
Die Kassenprüfer Günther Ihring und Herbert Traub konnten die Entlastung aller Kassen und der gesamten Vorstandschaft vornehmen. Alexander Straub dankte den Kassenprüfern für ihre Arbeit.
Unter dem Punkt Wahlen konnte folgendes beschlossen werden: Jutta Schaffer wurde erneut zur Kassiererin gewählt. Stephan Litke wird weiterhin als Vorstandsmitglied tätig sein und Thomas Schwer betreut den Posten als Sportwart. Da im Moment das Amt des Jugendleiters nicht besetzt ist, wird Thomas Schwer auch dieses Thema unterstützen. Auch Sabine Freichel-Schmid wurde einstimmig wieder zur Wirtschaftsführerin gewählt. Herr Jörg Unnasch stellte sich aus persönlichen Gründen leider nicht mehr zur Wahl. Als Nachfolger konnte Sven Schäffner für die Vorstandschaft gewonnen werden, welcher auch den Posten des 2. Vorsitzenden einnehmen wird.
Unter dem Punkt Anträge wurde rege über ein elektronisches Platzbuchungssystem diskutiert. Pro und Kontra können nun ausgelotet werden, um im nächsten Jahr über dieses digitale System abstimmen zu können.
Unter dem Punkt Verschiedenes wurde besprochen, dass wir einen Radständer vor dem Häusle montieren wollen. Außerdem wurde über die Art und Weise des Platz-Abziehens diskutiert.
Um 21.50 Uhr konnte die gut besuchte Hauptversammlung geschlossen werden. Im Anschluss informierte Herr Bürgermeister Hick über die aktuellen Themen der Gemeinde.

Belegungsplan

 

Vorschau

  • 18.12.2021 - Weihnachtsständerling - ENTFÄLLT!!!
  • 30.01.2022 - Bändelesturnier Tennishalle Geislingen
  • 25.03.2022 - Mitgliederversammlung
  • 01.05.2022 - Saisoneröffnung mit Bändelesturnier
  • 18./19.06.2022 - Senioren Mixed-Einladungsturnier (F+S Cup)
  • 30.07.2022 - Eltern/Kind-Turnier
  • 29.10.2022 - Jahresfeier
  • 17.12.2022 - Weihnachtsständerling

 

Werbebanner für die Jugend des Tennisverein Gingen von BOSIG

Um die Jugendarbeit des Tennisverein Gingen den Interessierten, Schaulustigen und Vorbeifahrenden zu präsentieren, hat uns die Firma BOSIG ein Banner für die Zaunanlage gesponsert.

An dieser Stelle: Ein herzliches Dankeschön an die Firma BOSIG für das tolle Banner!

Nun freuen wir uns auf rege Resonanz und laden alle interessierten Kids und Jugendlichen mit ihren Familien dazu ein, den Tennissport bei einem Probetraining kennen zu lernen.

Meldet euch dazu jederzeit gerne bei uns jugend@tv-gingen.de. Lasst euch begeistern von Sonne, Spiel und Spaß!

Euer Tennisverein Gingen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.